Montag, 23. März 2015

Liebster Blog Award

liebster-award1Wunder gibt es immer wieder und vor ein paar Tagen ereilte mich ein schönes, in Form des "Liebster Awards", der neue Blogs unters interessierte Volk bringen soll. Ganz herzlichen Dank an Wundermama, die auf ihrem Blog Wundermädchen über das Leben mit ihren Zwillingsbabys bloggt. Sie hat mir elf Fragen dagelassen, die ich gerne beantworte. Aber erst zu den Spielregeln, denn so sind die Spielregeln ;-)


  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
  3. Nominiere 11 weitere Blogger mit weniger als 1.000 Followern für den Liebster Award.
  4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel.
  6. Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

 

Und hier meine Antworten...

wie üblich, kaum durchdacht, durch den Hinterkopf ins Knie...

Was ist das Besondere an deinem (Eltern-)Blog?

Wahrscheinlich, dass nicht ich ihn schreibe, sondern mein frecheres, mutigeres und humorvolleres Alter Ego "Die Nachbarin". Manchmal fühle ich mich dominiert, aber es geht schon...

Auf welchen deiner Texte bist du besonders stolz?

Stolz ist vielleicht das falsche Wort, aber ich liebe sie alle, weil sie mich dazu bringen, das Leben lockerer zu nehmen und mehr über mich selbst zu lachen. Naja, zumindest im Nachhinein ;-)

Schreibst du deine Texte überwiegend am PC, auf dem Smartphone oder wie sonst?

Mein Patenkind (oh mein Gott, sie ist schon 14) kriegt einen Kollaps, wenn sie mich eine Whatsapp tippen sieht, so mit angefeuchtetem Zeigefingerchen auf der kurzsichtigen Suche nach dem richtigen Buchstaben. Nee, nee, ohne ordentliche Tastatur und nem Bildschirm auf Augenhöhe geht da nix.

Was denkst du, wird dein Kind zu deinem Blog sagen, wenn es ihn später liest?

"Ich mach jetzt mal 'ne Therapie!"

Was bringt dich so richtig auf die Palme?

Da: http://dienachbarin.blogspot.de/2014/09/die-felge.html

In welche Richtung soll sich dein Blog weiterentwickeln? Hast du Ziele?

Je mehr Leute, über mich lachen, desto mehr freue ich mich :-)
 
Welche Social Media Kanäle nutzt du wie stark?

Derzeit nur Facebook und Twitter und beides auch nur in der Lightversion, weil ich zu mehr einfach nicht komme. 

Wer in deinem persönlichen Umfeld weiß von deinem Blog?

Familie - auch die entferntere, Freunde, Bekannte.

Was ist für dich das Tolle am Bloggen? Woran hast du besonders viel Spaß?

Ich liebe es einfach, frei Schnauze losschreiben zu können und mit Sprache zu spielen, wie es mir gerade in den Sinn kommt. Ohne Recherche, Autorisierung und ohne Fristen, die zu meinem Beruf als Journalistin gehören.

Worüber hast du dich heute gewundert?

Darüber, dass beim Kuchenbuffet des Kinderbasars noch fast alle Stücke dieser endleckeren Erdnuss-Karamel-Toffee-Baiser-Sahne-Wasauchimmer-Cremetorte da waren. (Mittlerweile habe ich sie gegessen und wundere mich nicht mehr).

Was wird dein Highlight in 2015?

Das erzähle ich Euch dann an Silvester.


Und hier die Nominierten...

Ein paar herrliche Blogs, die Eure Aufmerksamkeit verdient haben.

Makellosmag

Sonea Sonnenschein

Feiersun

Fo(u)r travelers

EinBisschenHaushalt

Frau Müller

Frauen und Kinder zuerst

Frühlingsmama

Zwergenzimmerchen

Mamischnack

Glucke und so


Und hier die Fragen...

Dies ist eine Einladung zum Mitmachen, die ihr natürlich ausschlagen dürft. Oder aber ihr beantwortet mir den folgenden neugierigen Mix aus persönlichen und blogbezogenen Fragen.
  1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
  2. Ostern oder Weihnachten?
  3. Worüber bloggst du am liebsten?
  4. Helene Fischer oder Rammstein?
  5. An wen richtet sich dein Blog?
  6. Bauernhofurlaub oder Kiten am Meer?
  7. Wie gewinnst du neue Leser?  
  8. Kochsession oder Pizzablitz?
  9. Über welche drei Dinge würdest du niemals bloggen?
  10. Was machst du, wenn du eine Stunde nur für dich hast?
  11. Hat der Blog dein Leben verändert? 
Herzliche Frühlingsgrüße,

Eure Nachbarin

Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank für die Nominierung, ich freue mich sehr.
    Da ich letztens schon mitgemacht habe und im Moment nicht mal meine eigenen Themen schaffe, hoffe ich, dass ein paar der anderen Nominierten Deine Fragen beantworten;)
    http://fruehlingskindermama.blogspot.de/2015/01/elf-fragen-und-mehr-antworten-liebster.html
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und vielen Dank für deine Nominierung, hier sind meine Antworten.
    http://gluckeundso.de/alle-guten-dinge-sind-der-liebster/
    Liebe Grüsse
    Dani

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich werde ihn baldmöglichst freigeben.